Willkommen!

Kloster Brunnen – Das geschichtsträchtige KjG-Diözesanzentrum im Sauerland
Der Speisesaal im Erdgeschoss
Helle Schlafräume mit gemütlichen Holzbetten und vollständiger Einrichtung.
Voll ausgestattete Selbstversorgerküche
Wohnzimmer
Das untere Plenum verfügt über Stühle und Tische, eine Licht- und Musikanlage.
Der separate Teamtrakt im Obergeschoss bietet Rückzugsmöglichkeiten und einen eigenen Arbeitsbereich.
Kloster Brunnen – ein idyllisches Fleckchen Erde mitten im Hochsauerland (495 m ü.M.), eingebettet in eine schöne bewaldete Berglandschaft, gehört schon von jeher zu den geschichtsträchtigen Orten der Region. Einst Heilquelle mit dem ältesten Badehaus des Sauerlandes, Eremitenhöhle, Kapuzinerkloster, Vikarie und Zwergschule, ist das in den Jahren 1729 bis 1735 erbaute Klostergebäude heute das Diözesanzentrum der Katholischen Jungen Gemeinde (KjG) im Erzbistum Paderborn.

Unser Haus steht unterschiedlichen Gruppen für Kurse, Schulungen und Freizeiten zur Verfügung. Auf diesen Seiten finden Sie alle nötigen Informationen für Ihren Aufenthalt in Kloster Brunnen.


Stellenausschreibung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht unser Diözesanzentrum Verstärkung in unserem Team. Bei Interesse an der Stelle, melde dich unter 02724 – 374 oder hausleitung@kloster-brunnen.de.

Zur vollständigen Stellenausschreibung